Versandkostenfrei ab 20€ (in DE)

Kostenfreie Geschenkverpackung

Gratisproben zu jeder Bestellung

Einkaufen auf Rechnung (Billpay)

MICRO CELL 3000 Anti-Aging Hand Care Concept

Die Haut vergisst nichts. Erst recht nicht die Haut in unseren Händen. Hände werden täglich extrem beansprucht. Darunter leiden nicht nur die Nägel, sondern auch die Haut an unseren Händen. Besonders dann, wenn man schon älter als 30 ist. Absatz entfaltende Seifen, zu heißes Wasser und Putzmittel entziehen der Haut an unseren Händen täglich...Weiterlesen
Seite 1 von 1
15 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 15

MICRO CELL 3000 Anti-Aging Hand Care Concept

Die Haut vergisst nichts. Erst recht nicht die Haut in unseren Händen.
Hände werden täglich extrem beansprucht. Darunter leiden nicht nur die Nägel, sondern auch die Haut an unseren Händen. Besonders dann, wenn man schon älter als 30 ist. Absatz entfaltende Seifen, zu heißes Wasser und Putzmittel entziehen der Haut an unseren Händen täglich schützende Lipide und steigern so den Feuchtigkeits- und Elastizitätsverlust. Klimatische Umweltbelastungen wie Wind, Kälte, und V Einflüsse und trocken Heizungsluft setzen der Haut ebenfalls zu. Kein Wunder wenn unsere Hände oft älter aussehen, als ist unseren tatsächlichen biologischen Alter entspricht.

Mit der richtigen Produkt Auswahl zum optimalen Handpflege-Erfolg.

Art, Dauer und Ausmaß der täglichen Belastungen durch äußere Einflüsse bestimmen den Zustand und die spezifischen Pflegeanforderungen unserer Hände. Absatz schon längst reinigen wir unsere Körperhaut nicht mehr mit einer entscheidenden Seife, sondern benutzen ein Duschgel, welches viele milde Pflegesubstanzen enthält. Wenn wir unseren Händen die gleiche Pflege zukommen lassen, wie wir es beispielsweise mit unserer Gesichts- und Kopfhaut tun, würden auch die Hände oft jugendlicher und gepflegter aussehen und das wahre Alter nicht mehr so schnell verraten können.

Deshalb entwickelte das Haus MICRO CELL das spezielle Anti-Aging-Handpflegekonzept MICRO CELL 3000 für alle Frauen, die einen besonderen Wert auf lang anhaltende jugendliche und gepflegte Hände legen.

Wissenschaftliche Studien belegen: bei 74 % aller Frauen über 40 sehen die Hände älter aus, als sie tatsächlich ihren biologischen Alter entsprechend.

Die Hände werden bei der Pflege nur all zu oft vernachlässigt, obwohl sie tagtäglich allen möglichen Umwelteinflüssen schutzlos ausgesetzt Sind uns so stark beansprucht werden, wie kein anderes Körperteil.

Meist sind es die alltäglichen Kleinigkeiten, die einen großen Einfluss auf das Aussehen unserer Hände nehmen. Entfernende Seifen trocknen unsere Hände aus. Wind, Kälte, UV Belastung und trockener Heizungsluft setzen der Haut ebenfalls zu. Kein Wunder, wenn derart hohe Beanspruchen bei vielen Frauen den vorzeitigen Hautalterungsprozess der Hände beschleunigt haben.

UV Bestrahlung in beschleunigen den Verhornungsprozess und die Bildung von Pigmentflecken an den Händen.

Seife greift den pH-Wert an und führt zu Lipidmangel, Verhornungsprozess und Feuchtigkeitsverlust.

Chemikalien zerstören die Schutzbarriere der Haut. Die Folge: Trauer, rissige Haut mit hin zu entzündlichen Prozessen an den Händen.

Klimatische Einflüsse führen zu Elastizität und Feuchtigkeitverlust und lassen Fältchen an den Händen entstehen.

Zu viel Wasser lässt die Haut auf Quellen, trocknet die Haut an den Händen aus und führt zur transepidermalen Wasserverlust.

Blog
janoFair Logo